Nouveau Raspberry Pi 4 version 8 Go.

Der Raspberry Pi 4 kommt in einer 8 GB RAM Version!

Aktualisiert 24 August 2020 - 0 Kommentare - , , , ,

ⓘ Dieser Artikel wurde möglicherweise teilweise oder vollständig mit automatischen Tools übersetzt. Wir entschuldigen uns für etwaige Fehler.

Die Raspberry Pi Foundation gab heute die Veröffentlichung einer Version mit 8 GB RAM für den Raspberry Pi 4 bekannt, was zur Einführung einer 64-Bit-Version für das Raspbian-Betriebssystem führte, die auch ihren Namen ändern wird .

Diese neue Version ist ab sofort bei unserem Partner kubii.fr oder bei Amazon erhältlich.

Siehe Preise bei kubii.fr Siehe Preise bei Amazon

Eine Erhöhung des Arbeitsspeichers auf 8 GB.

Erste Neuigkeiten daher ist der Raspberry Pi 4, der derzeit in drei Modellen mit unterschiedlichem RAM (1 GB, 2 GB und 4 GB) erhältlich war, mit der Einführung einer 8-GB-Version jetzt in vier Modellen erhältlich.

Die Stiftung gab an, dass die Idee schon lange besteht. Der BCM2711-Chip im Herzen des Raspberry Pi kann bis zu 16 GB RAM verarbeiten (möglicherweise eine zukünftige Version?).

Darüber hinaus wurden einige Änderungen an der internen Stromversorgungsschaltung des Raspberry Pi vorgenommen, um die Stromspitzen des neuen RAM verwalten zu können. Diese Änderungen sind rein intern und ändern im Prinzip nichts für den Benutzer.

Neuer Stromkreis des Pi 4 8 Go.
Die neue Schaltung des Pi 4 Version 8 GB.

Ein erhöhter Preis für die 8 GB Version.

Wer mehr RAM sagt, bedeutet zwangsläufig einen höheren Preis. Die Stiftung kündigte daher an, dass die 8-GB-Version des Pi 4 für 75 US-Dollar vermarktet wird, was bedeutet, dass wir sie in Frankreich voraussichtlich bei rund 80 Euro finden werden.

Derzeit ist der Raspberry Pi 8 GB bei kubii.fr und bei Amazon erhältlich.

Konkret, wen interessiert es Sie?

Aus praktischer Sicht sollte der Prozessor, der die RAM-Vergrößerung unverändert lässt, die Rohleistung des Raspberry Pi nicht besonders erhöhen. Durch Erhöhen des Arbeitsspeichers sollten Benutzer mit hohem Arbeitsspeicherverbrauch jedoch mehr Anwendungen gleichzeitig ausführen können.

Diese 8-GB-Version sollte daher hauptsächlich auf zwei Profile abzielen, auf diejenigen, die den Raspberry Pi als Desktop-Computer verwenden und beispielsweise mehr Registerkarten in ihrem Browser öffnen können. Und diejenigen, die den Raspberry Pi als Webserver verwenden oder was auch immer, deren Speicherverbrauch mit der Anzahl der Benutzer schnell ansteigen kann.

Das Betriebssystem wechselt zu 64 Bit.

Beachten Sie, dass sich die neue Version des Systems noch in der Beta-Phase befindet und möglicherweise Fehler aufweist. Sie finden sie hier.

Mit der Einführung einer 8-GB-Version mussten Änderungen am Raspbian-Betriebssystem vorgenommen werden. Die wichtigste Änderung ist die Einführung einer 64-Bit-Version des Betriebssystems.

Die 32-Bit-Version bleibt erhalten und ist mit allen Versionen des Raspberry Pi kompatibel, begrenzt jedoch die RAM-Größe eines einzelnen Prozesses auf 3 GB. In der Praxis ist dies häufig ausreichend, da Programme häufig mehr als einen Prozess verwenden, sodass sie alle 8 GB verwenden können.

Einige fortgeschrittene Benutzer müssen jedoch möglicherweise die 8 GB Speicher für einen einzelnen Prozess verwenden. Dies wird nun mit der 64-Bit-Version von Raspbian möglich sein, die im Prinzip nur mit Version 4 (und möglicherweise 3) des Raspberry Pi kompatibel sein sollte.

Es ist schon eine Weile her, dass andere Betriebssysteme 64-Bit-Unterstützung für die Himbeere anbieten.

Beachten Sie schließlich, dass Sie Ubuntu verwenden können, das eine 64-Bit-Version für den Raspberry Pi bietet, wenn Sie jetzt die 8 GB RAM des neuen Raspberry Pi verwenden möchten, aber nicht die Beta-Version von Raspbian verwenden möchten lange Zeit !

Schließlich wird das Raspbian-System seinen Namen ändern!

Letzte Neuigkeiten, die uns ein wenig traurig machen: Das Raspbian-Betriebssystem wird seinen Namen ändern und heißt jetzt Raspberry Pi OS.

Die Stiftung begründet diese Wahl mit dem Wunsch, Anfängern das Auffinden des empfohlenen Betriebssystems für den Raspberry Pi zu erleichtern. Diese Wahl scheint daher im Einklang mit dem Wunsch zu stehen, die Handhabung des von der Stiftung immer vorgebrachten Raspberry Pi zu vereinfachen.

Um zu sehen, ob dies nicht den gegenteiligen Effekt hat, war die Schaffung mehrerer Namen für dasselbe Produkt, was, wie wir klarstellen müssen, bisher immer bei Projekten der Fall war, die eine ähnliche Wahl getroffen haben. .

Diejenigen, die uns schon lange folgen, werden wissen, dass diese Seite ihr Leben unter dem Namen "Raspbian France" begann und daher mit ein wenig Nostalgie den Namen "Raspbian" verschwinden sieht.

Aktie
Newsletter
Autor:
Raspberry Pi FR
Treten Sie der Raspberry Pi-Community bei
Ein 35-Euro-Computer verkaufte sich bereits 10 Millionen Mal
KAUFEN SIE DEN NEUEN RASPBERRY PI 4
Verwandte Tutorials
Schalten Sie eine LED mit dem Raspberry Pi und Python ein und aus. Aktivieren Sie die serielle TTL-Schnittstelle des Raspberry Pi und überprüfen Sie, ob sie funktioniert. Raspberry Pi Cluster mit Docker Swarm erstellen Wie starte ich ein Programm beim Starten des Raspberry Pi? Lernen Sie das Programmieren mit Python 3 und dem Raspberry Pi, Einführungskurs.
Keine Kommentare
Aktie
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den Newsletter.
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!