Apprendre à programmer en Python avec la Raspberry Pi

Lernen Sie das Programmieren mit Python 3 und dem Raspberry Pi, Einführungskurs.

Aktualisiert 29 Mai 2019 - 0 Kommentare - , , , ,

ⓘ Dieser Artikel wurde möglicherweise teilweise oder vollständig mit automatischen Tools übersetzt. Wir entschuldigen uns für etwaige Fehler.

Wir wissen, dass viele unserer Leser lernen möchten, wie sie ihre eigene Software für Raspberry Pi codieren und erstellen, wissen aber nicht, wie oder wo sie anfangen sollen.

Das ist gut, der Raspberry Pi wurde erfunden, damit jeder das Programmieren lernen kann!

Dank dieses Tutorials können Sie die Grundlagen von Python erlernen, mit denen Sie einfache Software erstellen können, insbesondere zur Steuerung von Geräten, die an den Raspberry Pi angeschlossen sind.

Das für diesen Python-Kurs benötigte Material

Für diesen Kurs benötigen Sie lediglich die folgenden Materialien:

Sie müssen auch in der Lage sein, Ihren Raspberry Pi entweder über Bildschirm / Tastatur oder ferngesteuert in SSH zu steuern (siehe unser Tutorial zu diesem Thema).

Für wen ist dieser Kurs?

Dieser Kurs ist mehr für Anfänger. Es geht nicht auf die Details einer sehr fortgeschrittenen Verwendung von Python ein, aber es ermöglicht Ihnen, die Grundlagen dieser Sprache zu entdecken.

Das so erworbene Wissen sollte es Ihnen weiterhin ermöglichen, die meisten Programme auszuführen, die Sie möglicherweise benötigen, aber Ihnen auch die Grundlagen vermitteln, die es Ihnen ermöglichen, zusätzliches Wissen selbst zu erwerben.

Dieser Kurs wurde ursprünglich mit dem Ziel erstellt, einer Klasse von Informatikstudenten im ersten Jahr angeboten zu werden, um sie über ein stündliches Volumen von ungefähr 8 Stunden in Python einzuführen.

Dieser Kurs wurde als Präsentationsunterstützung konzipiert, die am Ende der Sitzung verteilt wird, damit die Schüler ihn als vollständiges Überprüfungsblatt verwenden können. Sie werden auch einige Sätze sehen, die sich auf diese Art der Präsentation beziehen, wie z. B. die Regeln für die Gruppenbildung. Wir überlassen sie allen Lehrern, die sich von ihnen inspirieren lassen möchten.

Wenn Sie Personen für die Verwendung von Python schulen müssen, insbesondere in den Bereichen Digital und Informatik usw., können Sie diese Präsentation ohne Rechteprobleme wiederverwenden!

Wir bitten Sie nur, die Quelle des Kurses anzugeben!

Python-Punkte in diesem Kurs gesehen

In diesem Kurs werden folgende Themen behandelt:

  • Überblick über Python, seine Geschichte und Verwendung
  • Installation der Entwicklungsumgebung
  • Entdecken Sie die Python-Shell
  • Erstellen Sie ein erstes Python-Skript
  • Verwenden Sie Variablen und lesen Sie Benutzerwerte
  • Verstehen Sie den Begriff der Typen in Python
  • Text bearbeiten und anzeigen
  • Verwenden Sie mathematische Operatoren
  • Verwenden Sie Bedingungen in Ihren Programmen
  • Wiederholen Sie Aktionen mit Schleifen
  • Code mit Funktionen wiederverwenden
  • Suchen und verwenden Sie den Code anderer mit den Python- und Pip-Bibliotheken
  • Schneiden Sie Ihr Programm mit "Importieren"
  • Lesen und Schreiben von Dateien mit Python
  • Ausführen von Linux-Befehlen mit Python
  • Verbinden Sie Python mit einer Datenbank und verwenden Sie MySQL
  • Übung: Erstellen Sie ein Python-Programm, das eine API verwendet
  • Die besten Orte, um Hilfe bei Python zu finden

Kleines Lexikon

Dieser Kurs führt in die Verwendung von Computergrundlagen wie Variablen ein. Da er jedoch für Studenten gedacht ist, die bereits über einige Programmiergrundlagen verfügen, wird ihr Interesse nicht immer im Detail behandelt.

Hier ist ein kleines Glossar, das Ihnen hilft, das Interesse dieser Grundkonzepte zu verstehen.

  • Variable: Eine Möglichkeit, einen eindeutigen Namen, der sich nicht ändert, einem Wert zuzuordnen, der sich ändern kann. Zum Beispiel, um die Anzahl der Runden eines Spiels, die sich allmählich entwickeln, unter dem Namen "number_turn" zu speichern, um es leicht zu finden.
  • Schleife: Eine Möglichkeit, eine Aktion zu wiederholen, ohne sie mehrmals in das Programm schreiben zu müssen. Zeigen Sie beispielsweise 1, 2, 3 …, 1000 an, ohne das 1000-fache des zur Anzeige verwendeten Befehls eingeben zu müssen.
  • Bedingung: Eine Möglichkeit, einen Teil des Programms nur auszuführen, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Zeigen Sie beispielsweise 1, 2, 3 …, 1000 an, zeigen Sie die Zahl jedoch nur dann in Rot an, wenn sie größer als 5 und kleiner als 10 ist.
  • Typen: Charakterisieren Sie den Inhalt einer Variablen, um festzustellen, ob sie Zahlen, Text, einen Wert vom Typ wahr oder falsch, ein Array von Werten usw. enthält.
  • Funktionen: Eine Möglichkeit, einen Teil des Codes unter einem eindeutigen Namen zu gruppieren, um ihn einfach aufrufen zu können, ohne ihn neu schreiben zu müssen. Wenn wir beispielsweise häufig einschalten, wenn wir sehen, erstellen wir eine Funktion dafür, die wir jedes Mal aufrufen, anstatt immer denselben komplizierten Code erneut einzugeben.
  • Eine Bibliothek: Eine Reihe von Funktionen, die sich mit demselben Thema befassen, z. B. das Senden von E-Mails, und die so gruppiert wurden, dass sie einfach verwendet und in jedes Programm integriert werden können.

Einführung in Python mit dem Raspberry Pi

Sie finden diesen Kurs im Vollbildmodus unter der folgenden Adresse: https://raspberry-pi.fr/cours/slides-python-introduction.html


Möchten Sie mit Python noch weiter gehen und benötigen Sie ein vollständigeres Tutorial? Schauen Sie sich den Kurs unseres Partners Éléphorm an, um Python zu lernen!

Sie können auch Patrice Cléments Buch "Python and Raspberry pi" erhalten.


Aktie
Newsletter
Autor:
Raspberry Pi FR
Treten Sie der Raspberry Pi-Community bei
Ein 35-Euro-Computer verkaufte sich bereits 10 Millionen Mal
KAUFEN SIE DEN NEUEN RASPBERRY PI 4
Verwandte Tutorials
Verwenden Sie einen RFID-Leser mit dem Raspberry Pi. Aktivieren Sie die serielle TTL-Schnittstelle des Raspberry Pi und überprüfen Sie, ob sie funktioniert. Raspberry Pi Cluster mit Docker Swarm erstellen Blinkt die integrierte grüne LED des Raspberry Pi. Schalten Sie eine LED mit dem Raspberry Pi und Python ein und aus.
Keine Kommentare
Aktie
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den Newsletter.
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!