Neuer Raspberry Pi 4, was ist neu, welcher Preis, wo kann man ihn kaufen?

Aktualisiert 24 Juni 2019 - 0 Kommentare - , , ,

ⓘ Dieser Artikel wurde möglicherweise teilweise oder vollständig mit automatischen Tools übersetzt. Wir entschuldigen uns für etwaige Fehler.

Wir haben lange gewartet, die Stiftung gab heute die Veröffentlichung der neuen Version ihres Mikrocomputers, des Raspberry Pi 4, bekannt!

Während die Stiftung vor einiger Zeit sagte, dass sie seit mindestens einem Jahr keine neue Version geplant habe, ist die Überraschung gerade gefallen!

Mehr RAM, schnellerer Prozessor, Gigabit-Ethernet-Anschluss, 4K-Video – sehen wir uns die neuen Funktionen gemeinsam an!

Siehe Preise bei Amazon.fr

Bis zu 4 GB RAM, eine enorme Verbesserung

Der erste Punkt, der bei diesem neuen Raspberry Pi 4 auffällt, ist der Arbeitsspeicher (RAM), der von 1 GB in DDR3 für den B3 + auf bis zu 4 GB in DDR4 für den Pi 4 erheblich erhöht wurde!

Diese Erhöhung des Arbeitsspeichers ist sehr zu begrüßen und sollte es dem Raspberry Pi ermöglichen, mehr Anwendungen parallel auszuführen und Programme mit hohem Speicherverbrauch wie Video- oder Bildverarbeitung besser zu verwalten.

Himbeer pi 4 Draufsicht
Der Raspberry Pi 4 von oben gesehen.

Wenn dieser Punkt am auffälligsten ist, war er auch am vorhersehbarsten. Viele Konkurrenten des Raspberry Pi bieten diese Art von Eigenschaften bereits seit langer Zeit an.

Bis dahin beispiellos bietet der Raspberry Pi 4 mehrere Versionen mit einer Auswahl von 1 GB, 2 GB oder 4 GB Speicher. Es bleibt abzuwarten, welche Auswirkungen dies auf den Preis haben wird.

Ein neuer, leistungsstärkerer Cortex A72-Prozessor

Um die Leistung der Maschine zu verbessern, bietet der Raspberry Pi 4 auch einen neuen Prozessor. Verlassen Sie den Cortex A53 früherer Generationen und der Raspberry Pi 4 wird mit einem Cortex A72 ausgestattet.

Mit 1500 MHz gegenüber 1400 MHz in den Vorgängerversionen sollte dieser Prozessor auch etwas weniger energieintensiv sein.

Nach wie vor bleiben wir natürlich auf einem ARM-Prozessor und insbesondere einem ARMv8-A im 64-Bit-Modus.

Wenn dieser Prozessor dem Raspberry Pi 4 ein wenig Schwung verleiht, um Berechnungen durchzuführen, bringt er gerade im Videoteil eine große Neuheit!

Eine neue VideoCore VI-GPU, die Video in 4K ermöglicht!

In der Tat ist es mehr als eine einfache Erhöhung der Rechenleistung, es ist tatsächlich der integrierte GPU-Teil, dh der "Grafikkarten" -Teil des Prozessors, der sich mit der Ankunft des A72 ändert!

Wenn der Cortex A53 eine VideoCore IV-GPU einbettet, handelt es sich tatsächlich um ein VideoCore VI, das im neuen Cortex A72 vorhanden ist!

Aber welche Konsequenzen? Wo die vorherigen Prozessormodelle und damit auch der Raspberry Pi nur Full-HD-Videos mit einem Bildschirm unterstützten, unterstützt der neue Raspberry Pi 4 4K-Videos und zwei Bildschirme !!!

Es wird auch Unterstützung für OpenGL 3.0 hinzugefügt, was die Leistung des Pi in Bezug auf das Rendern von Grafiken und insbesondere die Videobeschleunigung erneut erheblich verbessern dürfte.

Konkret bedeutet dies, dass sich der Raspberry Pi definitiv als Referenzlösung für die Erstellung von Media-Centern, Retro-Gaming-Konsolen und allen anderen Aktivitäten, die Grafik-Computing erfordern, etablieren sollte!

Unserer Meinung nach ist diese Modifikation eindeutig die wichtigste, da die Grafikverarbeitung im Vergleich zu seinen Konkurrenten die größte Schwachstelle des Raspberry Pi war!

Bestes Ethernet, USB und HDMI!

Letzter Verbesserungspunkt, die Verbindungen wurden überarbeitet und erweitert!

Somit ist der Raspberry Pi 4 mit einem 1-Gigabit-Ethernet-Port ausgestattet, der längst überfällig war und die Nutzung des Raspberry Pi in Bezug auf Multimedia, aber auch als Server oder Videostream über das Internet erneut verbessern sollte. .

Die USB-Anschlüsse wurden ebenfalls überarbeitet, und zwei davon sind jetzt USB3-Anschlüsse. Auch hier werden sich Multimedia-Liebhaber freuen.

Der HDMI-Anschluss ist verschwunden, um Platz für zwei Micro-HDMI zu machen!

Der traditionelle HDMI-Anschluss entwickelt sich ebenfalls weiter und weicht zwei Micro-HDMI-Anschlüssen, sodass der Raspberry Pi auf zwei Bildschirmen verwendet werden kann, auf die wir lange gewartet haben!

Selbst wenn dies anekdotischer ist, wechselt Bluetooth zu Version 5.0 gegenüber 4.2 für die vorherigen Versionen.

Beachten Sie außerdem, dass die GPIO-Anschlüsse zwar unverändert bleiben, jetzt jedoch einige zusätzliche serielle Anschlüsse verwaltet werden können. Dies ist eine gute Nachricht für Elektronikfans.

Wie viel kostet der Raspberry Pi 4 am Ende und wo kann man ihn kaufen?

Achtung, das Netzteil und die HDMI-Anschlüsse des Raspberry Pi 4 haben sich geändert! Wenn Sie einen Raspberry Pi 4 kaufen möchten, sollten Sie auch ein kompatibles USB C-Ladegerät sowie ein Micro-HDMI-zu-HDMI-Kabel kaufen!

Vor all diesen Neuheiten und Verbesserungen stellt sich natürlich die Frage nach dem Preis. Was können wir hier erwarten?

Wie zu erwarten ist, bleibt die Stiftung ihrer Gewohnheit treu. Der Anrufpreis für die 1-GB-RAM-Version liegt weiterhin bei 35 €.

Bei den anderen Versionen des Raspberry Pi 4 steigt der Preis jedoch leicht auf 45 € für 2 GB RAM und 55 € für 4 GB RAM.

Natürlich steigt der Preis für die "High-End" -Versionen, aber wir profitieren trotzdem von allen Verbesserungen außer dem RAM des 1-GB-Modells, wobei der Preis bei 35 € gehalten wird!

Derzeit ist Raspberry Pi 4 nur in Frankreich in der 2-GB-Version erhältlich. Die 4-GB-Version ist derzeit nicht vorrätig.

Sie finden es bei unserem Partner kubii.fr. Oder bei Amazon.fr.

Siehe Preise bei Amazon.fr

Fazit, ein toller Raspberry Pi 4!

Am Ende verspricht dieser neue Raspberry Pi 4 eine hervorragende Version mit vielen Verbesserungen zu sein.

Der Raspberry Pi 4 ist bereits für alle Multimedia-Anwendungen geeignet und sollte sein Publikum sehr schnell finden.

Die Stiftung konnte uns überraschen, indem sie ihrem Flaggschiff-Produkt, das sich im Kreis zu drehen begann und hinter seinen Konkurrenten zurückblieb, ein großes Facelifting verlieh – eine Verzögerung, die jetzt weitgehend aufgeholt wurde!

Sie werden verstehen, wir freuen uns auf unserer Seite!

Aktie
Newsletter
Autor:
Raspberry Pi FR
Treten Sie der Raspberry Pi-Community bei
Ein 35-Euro-Computer verkaufte sich bereits 10 Millionen Mal
KAUFEN SIE DEN NEUEN RASPBERRY PI 4
Verwandte Tutorials
Verwenden Sie einen RFID-Leser mit dem Raspberry Pi. Aktivieren Sie die serielle TTL-Schnittstelle des Raspberry Pi und überprüfen Sie, ob sie funktioniert. Raspberry Pi Cluster mit Docker Swarm erstellen Blinkt die integrierte grüne LED des Raspberry Pi. Schalten Sie eine LED mit dem Raspberry Pi und Python ein und aus.
Keine Kommentare
Aktie
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den Newsletter.
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!