Transfert de fichiers en SSH.

Übertragen Sie Dateien ohne FTP mit SSH auf den Raspberry Pi.

Aktualisiert 22 Oktober 2019 - 0 Kommentare - , , , ,

ⓘ Dieser Artikel wurde möglicherweise teilweise oder vollständig mit automatischen Tools übersetzt. Wir entschuldigen uns für etwaige Fehler.

Ich bin sicher, Sie mussten zuvor Dateien über das Netzwerk von Ihrem PC auf Ihren Raspberry Pi übertragen. In diesem Fall mussten Sie wahrscheinlich einen FTP-Server installieren. Und doch gab es einen viel einfacheren Weg …

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie Dateien von unserem Computer auf unseren Raspberry Pi übertragen, ohne einen FTP-Server installieren zu müssen, jedoch nur mithilfe des bereits auf dem Raspberry Pi installierten SSH-Servers und des Befehls scp !

Das in diesem Tutorial verwendete Material

In diesem Tutorial verwenden wir folgendes Material:

Um dieses Tutorial abzuschließen, müssen Sie außerdem den SSH-Server Ihres Raspberry Pi aktiviert haben. Wenn Sie nicht wissen, wie, lesen Sie unser Tutorial, um SSH zu aktivieren.

Was ist SCP, das Dateien mit SSH überträgt?

Wenn Sie den Raspberry Pi verwenden, haben Sie wahrscheinlich schon von SSH gehört, einem Tool, mit dem Sie die Steuerung eines Computers über die Befehlszeilen aus der Ferne übernehmen können. Aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass SSH nicht nur dafür ist.

Eine der vielen möglichen Anwendungen für SSH ist SCP für Secure CoPy. Dies ist ein Protokoll zum Übertragen von Dateien von einem Computer auf einen anderen, das auf dem SSH-Protokoll basiert, das die übertragenen Daten verschlüsselt.

Übernehmen Sie mit SSH die Kontrolle über Ihren Raspberry Pi
SSH ist ein Fernsteuerungsprotokoll mit Datenverschlüsselung.

Für uns, die mit dem Raspberry Pi arbeiten, ist SCP daher besonders interessant, da der Raspberry Pi bereits über einen integrierten SSH-Server verfügt und wir daher keinen Server installieren oder konfigurieren müssen, wie dies bei FTP der Fall ist.

Wenn Sie SSH noch nicht kennen, sollten Sie unser SSH-Tutorial lesen, bevor Sie fortfahren. Es ist nicht wesentlich, aber ich denke, es macht die Dinge klarer.

Übertragen Sie Dateien mit SCP von einem Linux-Computer

Wenn Sie von einem Linux-Computer aus arbeiten, ist nichts einfacher als das Senden einer Datei mit SCP. Verwenden Sie einfach den Befehl scp von Ihrem Terminal.

Der Befehl scp wird wie folgt verwendet: scp <ressource_a_envoyer> <destination>

Zuerst setzen Sie die zu sendende Ressource (es können mehrere durch Leerzeichen getrennte sein) und am Ende des Befehls, wohin sie gesendet werden sollen.

Ressourcen und Ziele werden tatsächlich durch Pfade identifiziert. Dies können einfache Dateipfade oder Anmeldeinformationen sein, die Dateipfaden zugeordnet sind.

Übertragung einer Datei an SCP.
Hier sehen Sie beispielsweise die Übertragung einer Sicherungsdatei in das temporäre Verzeichnis des Pi.

Und es funktioniert wie SSH, Sie geben ein Benutzerkonto, einen Host, einen Pfad ein, Sie werden nach dem Kontokennwort gefragt, und wenn das Kennwort korrekt ist, wird die Datei übertragen.

Einige Beispiele zum besseren Verständnis von SCP-Pfaden.

Um Ihnen zu helfen, die Funktionsweise besser zu verstehen, finden Sie hier einige Beispiele für SCP-Pfade und -Befehle.

In allen folgenden Beispielen werden Dateien von einem über das Netzwerk verbundenen Raspberry Pi an die IP-Adresse gesendet und abgerufen 192.168.0.15 und mit dem Standardbenutzer, pi.

Datei senden /home/bernard/photo.jpg von Ihrem PC in das Verzeichnis /home/pi der Himbeere:

scp /home/bernard/photo.jpg pi@192.168.0.15:/home/pi

 

Rettungsdatei /home/pi/toto.txt auf dem Raspberry Pi und kopieren Sie es in den Ordner /tmp von Ihrem PC:

scp pi@192.168.0.15:/home/pi/toto.txt /tmp

 

Dateien übertragen ~/file1 und ~/file2 von Ihrem PC in den Ordner /home/pi von Ihrer Himbeere:

scp ~/file1 ~/file2 pi@192.168.0.15:/home/pi

 

Übertragen Sie schließlich in einem besonderen Fall die gesamte Datei /home/pi von Ihrem Raspberry Pi in einen neuen Ordner ~/tmp_pi in Ihrem PC:

scp -r pi@192.168.0.15:/home/pi ~/tmp_pi

Beachten Sie die Verwendung des Arguments -r Dies ermöglicht die Dateiübertragung.

 

Unter Linux könnte nichts einfacher sein, als eine Datei mit SCP über das Netzwerk auf oder von Ihrem Raspberry Pi zu übertragen!

Übertragen Sie Dateien von Windows oder Mac OS auf den Raspberry Pi

Unter Windows oder Mac OS übertragen wir die Dateien, wie dies häufig der Fall ist, nicht direkt in die Befehlszeilen, sondern verwenden stattdessen eine grafische Benutzeroberfläche.

Wir werden tatsächlich ein Tool verwenden, das Sie wahrscheinlich kennen, wenn Sie zuvor einen FTP-Server verwendet haben, FileZilla. Wenn FileZilla ursprünglich ein FTP-Client ist, fungiert es auch als SFTP- und SCP-Client.

Gehen Sie zur FileZilla-Download-Seite, nehmen Sie die für Ihr System geeignete Version, installieren Sie sie dort und starten Sie die Software.

FileZilla-Home-Oberfläche
Wenn FileZilla gestartet wird, ist nur der linke Teil (Ihr Computer) verfügbar.

Sobald FileZilla gestartet ist, klicken Sie auf "Datei", "Site Manager". Ein Fenster wird geöffnet, in dem Sie Ihre Sites verwalten können. Wenn Sie "Neue Site" ausführen, können Sie im rechten Teil die Verbindungsinformationen zu Ihrem Raspberry Pi eingeben.

Geben Sie im Abschnitt "Host" die IP-Adresse Ihres Raspberry Pi ein (wenn Sie diese nicht kennen, finden Sie in unserem Tutorial die IP-Adresse Ihres Raspberry Pi).

Geben Sie im Port-Teil den SSH-Port Ihres Raspberry Pi ein, standardmäßig 22.

Am wichtigsten ist, dass im Abschnitt "Protokoll" die Option "SSH File Transfer Protocol" ausgewählt ist. Es handelt sich um ein SSH-basiertes Übertragungsprotokoll, das SCP ersetzt und von FileZilla unterstützt wird.

Wählen Sie schließlich für den Teil "Authentifizierungstyp" "Normal" und geben Sie Ihren Himbeerbenutzer ein. pi und dein Passwort.

Alles was Sie tun müssen, ist auf "Verbindung" zu klicken.

Schnittstelle zum Hinzufügen einer Site für die SCP / SFTP-Übertragung.
Ihre Felder sollten ungefähr so aussehen und natürlich die IP anpassen.

Daraufhin sollte eine Meldung angezeigt werden, in der Sie aufgefordert werden, den Hostserverschlüssel zu überprüfen. Dies liegt daran, dass SFTP im Gegensatz zu FTP SSH zum Verschlüsseln von Daten verwendet und daher einen Verschlüsselungsschlüssel benötigt. Klicken Sie auf "Validieren".

SSH-Schlüsselbestätigungsnachricht
Sie müssen den Serververschlüsselungsschlüssel überprüfen.

Und da bist du, du bist mit deinem Raspberry Pi verbunden! Sie können das Dateisystem jetzt genau wie Ihr Pi-Benutzer erkunden.

FileZilla-Schnittstelle mit SFTP-Verbindung zum Server.
Nachdem Sie mit dem Server verbunden sind, sehen Sie die Dateien auf der rechten Seite.

Dies bedeutet, dass Sie das Recht haben, auf dem Server alles zu tun, was Ihr Pi-Benutzer tun kann. Sie können Dateien einfach zwischen Ihrem Raspberry Pi und Ihrem Computer übertragen, indem Sie sie einfach per Drag & Drop verschieben!

Jetzt sind Sie dran !

Aktie
Newsletter
Autor:
Raspberry Pi FR
Treten Sie der Raspberry Pi-Community bei
Ein 35-Euro-Computer verkaufte sich bereits 10 Millionen Mal
KAUFEN SIE DEN NEUEN RASPBERRY PI 4
Verwandte Tutorials
Raspbian France ändert seinen Namen und wird Raspberry Pi FR! Veröffentlichung des neuen Raspberry Pi 3B+, welche Neuheiten, welchen Preis, wo man es kaufen kann? Stellen Sie über die serielle Schnittstelle eine Verbindung zum Raspberry Pi ohne Internet her. Verwenden Sie einen RFID-Leser mit dem Raspberry Pi. Warum sollte ich das Bitcoin France Info erklären, anstatt meiner Großmutter?
Keine Kommentare
Aktie
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den Newsletter.
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!